Flow

Zügiger angesagte Klasse mit Fokus auf die Koordination von Atem und Bewegung bzw. Körperhaltung, wobei selbstverständlich auch immer die gesunde Ausrichtung des Körpers berücksichtigt wird.

Du lernst getragen von Deinem Atem durch die Übungsabfolge zu fließen. Neue Asanas erklären wir natürlich genauer bzw. bieten Variationen / Alternativen zur sinnvollen Vorbereitung einer Position an.

In diesem Kurs bist Du gut aufgehoben, wenn Du bereits Erfahrung im Ashtanga Yoga hast. Eine gute Vorbereitung sind unsere Slow- und Mysorekurse!

Alle Kursformate im Überblick

Slow

Für Anfänger, um Ashtanga Yoga kennenzulernen.

Geführte Klasse mit Fokus auf die Basics: bewusstes Atmen und die gesundheitsfördernde Platzierung der einzelnen Körperhaltungen.

Mysore

Für ALLE unabhängig von Ashtanga Yoga-Vorkenntnissen, Gesundheitszustand etc.: Anfänger bis Fortgeschrittene. 

Traditionelle Unterrichtsform, in der die Einzigartigkeit des Individuums im Vordergrund steht. Wir unterstützen Dich beim Üben mit individuellen Tipps und Hilfestellungen.

Led Class Primary Series am Wochenende

Für Fortgeschrittene * nur LIVE vor Ort!

Mal samstags, mal sonntags – immer nach dem Ausschlafen: Connect to the flow! Die frisch gebackenen Yogaleher*innen der letzten Ausbildungsklasse counten Dich durch die Serie! Selbstverständlich sind auch diese zusätzlichen Termine in unserem Yoga Unlimited-Angebot inbegriffen. Du kannst sie aber auch einzeln buchen.

Mix

Für alle, die die Connection von Bewegung und Ruhe lieben – so wie wir.
 
In dieser Klasse verbinden wir fließende Bewegungssequenzen des Ashtanga Yoga mit ruhigen länger gehaltenen Yin Yoga-Positionen.

Yin Yoga

Für alle, die es ruhig angehen lassen möchten.

Yin Yoga ist ein sanfter regenerierender Yogastil – eine ideale Ergänzung zum dynamischen und kraftvollen Ashtanga Yoga.